Autor: Admino Seite 1 von 7

Gemüsebeete für Kids” Juni 2021

Das Projekt von der EDEKA-Stiftung “„Gemüsebeete für Kids”“ war ein
vol­ler Erfolg. Bereits um 7.30 Uhr haben zwei geschulte
Servicepartner/innen im Auftrag der EDEKA-Stiftung auf dem
Außengelände unse­rer Kita ein Hochbeet errich­tet. Erde und Saatgut
sowie eine umfang­rei­che Arbeitsausstattung für unse­re Kinder in Form
von Gießkannen, Schürzen und lehr­rei­chen Vorlesebüchern waren im Gepäck.

Gemeinsam mit den Kindern wur­den, nach­dem die Erde gelo­ckert und
ver­teilt war, Salat, Gurken, Radieschen, Möhren, Mangold und Rucola eingepflanzt.
Begleitet wur­de die Aktion von Herrn Sauer (EDEKA Sauer), der uns
zusätz­lich einen gro­ßen Gemüsekorb geschenkt hat.

Vielen Dank für die schö­ne Aktion an EDEKA Sauer!

Ausflug der Schulkinder Mai 2021

Im Mai besuch­ten die Schulkinder unse­rer Knöpfe-Gruppe und Kleckse-Gruppe den Bauernhof Kloke in Holtum. Der Landwirt Christoph Kloke erklär­te dem inter­es­sier­ten, jun­gen Publikum, wie die Kälber auf­wach­sen, was die Kühe fres­sen, wie ein Melkroboter funk­tio­niert und wie die Milch letzt­end­lich aus dem Euter in die Flaschen kommt. Unsere Knöpfe und Kleckse stell­ten vie­le Fragen und waren sicht­lich von der Treckerfahrt zum Kuhstall und dem Kälberstreicheln begeis­tert. Die fri­sche, in der eige­nen Hofmolkerei ver­ar­bei­te­te Milch wird seit eini­gen Monaten auch in unse­rer Kita-Küche verarbeitet.

Schwangerschaftsvertretung (39 Std.) gesucht!

Zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt suchen wir als Schwangerschaftsvertretung (mit anschlie­ßen­der Elternzeit) für unse­ren U3-Bereich:

eine/n staat­lich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d ) in Vollzeit ( 39 Std.)

(Hier die Ausschreibung zum Download)

Insekten-Projekt April 2021

Hier im Abenteuerland ist ordent­lich was los!!
Wir haben in allen drei Gruppen Zuwachs bekom­men. Seit letz­ter Woche kön­nen alle Kinder unter­schied­li­che Insekten beobachten.
So kön­nen z.B. unse­re Krümel die Entwicklung von einer Raupe zum Schmetterling beob­ach­ten. Bei den Knöpfen ist ein Staat schwar­zer Wegameisen ein­ge­zo­gen, der dort von den Kindern genau unter die Lupe genom­men wird. In der Klecksegruppe wird der Lebenszyklus eines Marienkäfers erforscht und begleitet.
Alle Kinder erstel­len in die­ser Zeit ihr eige­nes „Forscherheft“ zu den jewei­li­gen Insekten. Hier wer­den selbst­ge­stal­te­te Bilder, Fingerspiele, Lieder, Informationen etc. fest­ge­hal­ten, die anschlie­ßend mit nach Hause genom­men wer­den können. 

Wir haben zum 01.08.2021 noch einen FOS 11-Praktikumsplatz zu vergeben

Wir bie­ten in unse­rer kun­ter­bun­ten, herz­li­chen Einrichtung:

  • ein auf­ge­schlos­se­nes Team
  • einen ein­jäh­ri­gen Einblick in die Praxis unse­rer Kindertagesstätte
  • eine ange­mes­se­ne Praxisanleitung
  • ein monat­li­ches Taschengeld von 100€!
  • Für Fragen bezüg­lich des Praktikums ste­hen wir jeder­zeit zur Verfügung.
    Wir freu­en uns auf dich und dei­ne Bewerbung!
    Das Team der Kita Abenteuerland

    Zur Stellenanzeige geht es hier.

    Grüße aus dem „Kita-Homeschooling“

    Momentan herrscht auch bei uns ein ange­pass­ter Betrieb. Trotz recht hoher Auslastung der „Notbetreuung“ haben unse­re lie­ben Erzieherinnen und Erzieher an die Kids gedacht, die momen­tan zuhau­se sind und in mühe­vol­ler Handarbeit bun­te Bastelpakete vor­be­rei­tet und ver­sandt. Fingerspiele, Bastelvorlagen und Experimentierideen bie­ten eine schö­ne Abwechslung im Alltag. Die Kinder haben zuhau­se schon flei­ßig gebas­telt und gemalt. Trotz der schö­nen Grüße per Post freu­en sich alle, wenn sie ihre Freunde und Erzieher*innen bald wie­der sehen und mit ihnen toben können.

    Freie Praktikumsplätze

    Wir ver­ge­ben zum 01.08.2021

    Zwei FOS 11-Praktikumsplätze

    Wir bie­ten:
    • Ein auf­ge­schlos­se­nes Team
    • Einen ein­jäh­ri­gen Einblick in die Praxis unse­rer Kindertagesstätte
    • Eine ange­mes­se­ne Praxisanleitung
    • Ein monat­li­ches Taschengeld von 100€

    Eine Bewerbung bit­te direkt an mich.

    Für Fragen bezüg­lich des Praktikums ste­he ich jeder­zeit zur Verfügung.

    Wir freu­en uns auf euch!

    Kindertagesstätte Abenteuerland
    Anke Klute
    Budberger Str. 20a
    59457 Werl
    02922/84700
    info@kita-büderich.de

    (Hier die Ausschreibung zum Download)

    Weihnachtsbaumschmücken 2020

    Am 4.12.2020 durf­ten Kinder unse­rer Kita den Weihnachtsbaum an der Kuniberthalle schmü­cken. Was für ein schö­nes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit!
    Weihnachtsbaumschmücken 2020
    Hier geht’s zu den Bildern!

    2.000€ für Sonnensegel

    Die Hellweg Stiftung hat uns wie­der ein­mal enorm gehol­fen und 2.000 Euro für die Anschaffung der neu­en Sonnensegel gespen­det. Die bei­den Segel kos­ten zusam­men 13.000 Euro. Wir sagen vie­len lie­ben Dank!

    MV 2020: Küche, Elternstunden, Wahlen

    Auf der gest­ri­gen Mitgliederversammlung wur­den die Weichen für die nächs­ten Entwicklungsschritte der Kita gestellt. Dabei wird ein neu­er Vorstand die Geschicke in die Hand neh­men. Die Positionen wur­den wie folgt besetzt: 1. Vorsitzender Daniel Sánchez Wessel, 2. Vorsitzende Marie Stemann, Kassenwärtin Denise Müller, 1. Beisitzerin Sarah Kloke, 2. Beisitzerin Martina Klenter. Auch der Elternrat wur­de mit Jennifer Wegner-Werner, Ramona Renninghoff, Eva Lo Re und Marina Klassen neu­for­miert. Kassenprüferinnen sind Ramona Renninghoff und Jennifer Wegner-Werner.

    Die Versammlung ent­schied zudem die Beiträge für die Vereinsmitgliedschaft von 48 auf 60 Euro/Jahr zu erhö­hen. Dafür ent­fällt ab sofort die Auflage für die Mitglieder, Elternstunden ver­pflich­tend zu leis­ten. Vielmehr setzt man auf die frei­wil­li­ge Bereitschaft aller Beteiligten, sofern in Zukunft Aufgaben zu ver­tei­len sind.

    Ebenfalls erhöht wer­den muss­te das Essensgeld von monat­lich 50 auf 70 Euro.  Damit liegt die Kita auf dem Niveau der umlie­gen­den Kindergärten — wobei im Abenteuerland täg­lich frisch gekocht wird — und zwar von Julia Klagges, aus­ge­bil­de­te Diätassistentin und Köchin, die seit dem 23.09.2020 die Leitung der Küche über­nom­men hat. Sie stell­te kurz die Ausrichtung der Küche vor: Die Kinder wer­den mit regio­na­len Produkten der Saison ver­sorgt. Dabei wird ver­sucht, mög­lichst vie­le Lebensmittel aus dem Büdericher Umland zu bezie­hen und mit die­sen Lieferanten auch in einen Austausch zu tre­ten. Die Kinder sol­len erfah­ren, woher ihr Essen kommt und es ver­ar­bei­tet wird.

    Kurz konn­te das Thema der Öffnungszeiten abge­han­delt wer­den — die­se blei­ben nach einer Bedarfsabfrage so wie sie sind.

    Seite 1 von 7

    Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén