Der Herbst ist da und damit star­tet der Jahres‐Countdown in Richtung Weihnachten. Klassiker wie Kastaniensuchen und Laternebasteln dür­fen dabei im Abenteuerland natür­lich nicht feh­len. Hier die wich­tigs­ten Daten und Veranstaltungen der kom­men­den Wochen:

Laterne bas­teln mit Eltern und Kind
23.10. und 25.10. — 9:30–11:30 Uhr (25 Std. und 35 Std. Block)
24.10. und 25.10. — 14:30–16:30 Uhr (35 Std. und 45 Std.)
Wir bas­teln für den gro­ßen St. Martings‐Umzug am 12.11.. Motive mit Pilzen, Monstern, Glühwürmchen oder Einhörnern ste­hen zur Auswahl. Bitte 2,50 EUR für das Bastelmaterial bereit­hal­ten.

Kürbis schnit­zen mit Eltern und Kind
30.10.2018 — 15 Uhr
Wir machen uns einen net­ten Nachmittag mit Fratzen, Grimassen und Gruselfaktor. Bitte Kürbisse und Werkzeuge sel­ber mit­brin­gen! Die Veranstaltung fin­det drau­ßen vor der Kita statt.

St. Martinsumzug für Groß und Klein
12.11.2018 — 17:00 Uhr ab Kita oder 17:30 Uhr an der Schützenhalle
Zum ers­ten Mal in der Dorfgeschichte Büderichs wird es einen gro­ßen Umzug zur Schützenhalle geben, bei dem sich neben dem Abenteuerland auch der St. Vinzenz Kindergarten, der Schützenverein, die Blaskapelle und der Sportverein enga­gie­ren wer­den. Bitte die Brezeln direkt bei der Bäckerei Niehaves bestel­len!

Lebendiger Adventskalender
18.11.2018 — Lebendiger Adventskalender (direkt am Abenteuerland)
05.12.2018, 12.12.2018, 19.12.2018 (Orte fol­gen noch)
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit wird im Advent, immer am Mittwoch, einen Moment lang Inne gehal­ten. Der leben­di­ge Adventskalender bedeu­tet ein kur­zes Zusammenkommen (ca. 20 Minuten), um Texten und Liedern zu lau­schen. Alle Familien sind herz­lich ein­ge­la­den.

Nikolausfeier in der Kita — kids only
Am 06.12.2018 kommt der Nikolaus in die Kita — eine Veranstaltung nur für die Kita‐Kinder.

Weihnachtsferien
Am 21.12. ver­ab­schie­den wird uns in die Weihnachtsferien, die Kita star­tet dann wie­der am 7. Januar. Wer vom 2.–4. Januar Betreuungsbedarf hat, kann auf den St. Vinzenz‐Kindergarten aus­wei­chen. Bitte dazu die Kita‐Leitung anspre­chen!