Das Kita‐Jahr 2019/20 nimmt in die­sen Tagen rich­tig Fahrt auf! Ab sofort sind neben den Knöpfen (Ergeschoss) und Klecksen (Obergeschoss) auch die Krümel (Obergeschoss) an Bord. Für die Einrichtung, die über 30 Jahre mit nur einer Gruppe agiert hat, ist das ein rie­sen Schritt. Im Sommer 2017 war zunächst die zwei­te Gruppe hin­zu gekom­men, nun fol­gen also die ganz Kleinen, die Krümel.

Während sich die neu­en Kinder im Rahmen der Eingewöhnungsphase lang­sam aber sicher an die Abläufe der Einrichtung gewöh­nen, schlie­ßen auch die neu­en Mitarbeiterinnen zum Team auf. Gleich vier neue päd­ago­gi­sche Kräfte hat das Abenteuerland in die­sem Sommer dazu­ge­won­nen. Im ein­zel­nen sind es Shirin Brakelmann (Erzieherin), Debbie Farendla (Erzieherin), Miriam Sibbe (Erzieherin) und Christina Schleicher (Anerkennungsjahr). Mit ihnen wächst das Kita‐Team auf zehn Beschäftigte für die päd­ago­gi­sche Betreuung.

Wir wün­schen den neu­en Kindern, ihren Familien und natür­lich auch den neu­en Mitarbeiterinnen einen guten Start und vie­le tol­le Momente im Abenteuerland!

Während der Kita der bun­te Alltag bevor­steht, lau­fen hin­ter den Kulissen die Planungen für den Neubau an der Budberger Straße, der im Sommer 2019 bezo­gen wer­den soll. Ein Update dazu wird es am 11. September zum tra­di­tio­nel­len Elternabend geben.