Praktikant (m/w) gesucht

Für das Kita‐Jahr 2019/2020 suchen wir noch kurz­fris­tig ein/e Praktikant/in im Annerkennungsjahr. Wer Interesse hat, das Abenteuerland mit sei­nen bald 60 Kindern auf dem Weg in das neue Gebäude an der Budberger Straße zu beglei­ten, soll­te sich bit­te kurz­fris­tig mel­den!

Kindertagesstätte Abenteuerland
Martina Lang
Elterninitiative Büderich e.V.
Friedrichstrasse 2
59457 Werl‐Büderich

info@kita-büderich.de

35 Jahre Abenteuerland

Save the date! Das dies­jäh­ri­ge Sommerfest ist am Samstag, den 21.09.2019. An die­sem Tag fei­ern wir gleich­zei­tig den Einzug in das neue Kita‐Gebäude und unse­ren Geburtstag: 35 Jahre Kita Abenteuerland in Büderich! Wir schau­en zurück auf eine tol­le Geschichte, die mit einer klei­nen Einrichtung in der Krusestraße begann und nun mit dem Neubau an der Budberger Straße — und dann mit rund 60 Kindern — ein ganz neu­es Kapitel auf­schlägt.

Weitere Infos zum Programm am 21. September fol­gen!

Wald, Schukis, Umzug

Das Kita‐Jahr geht auf die Zielgeraden zu und damit beginnt eine ganz tol­le, abwechs­lungs­rei­che und auf­re­gen­de Zeit im Abenteuerland:

Mitte Juni wird — bis auf die Kleinsten — die gesam­te Kita für drei Tage in den Werler Stadtwald zie­hen. Die “Waldtage” sind jedes Jahre ein Höhepunkt! Spannende Beobachtungen, Camping unter frei­em Himmel, bun­te Spiele und (am Ende) müde, aber glück­li­che Kinder sind garan­tiert.

Parallel dazu lau­fen die Planungen für den Umzug in das neue Kita‐Gebäude an der Budberger Straße. Hier soll bekannt­lich zum Kita‐Jahr 2019/20 das neue Zuhause des Abenteuerlands ent­ste­hen. Viele ehren­amt­lich­te Kräfte wer­den beim zwei­ten Umzug in der über 30jährigen Geschichte der Kita mit­hel­fen — ein ech­ter Meilenstein!

Das neue Gebäude wer­den die aktu­el­len Kita‐Schulkinder (die Schukis) nicht mehr mit­er­le­ben. Sie fie­bern in die­sen Wochen dem Schulstart ent­ge­gen. Damit die­ser gelingt, hält die Kita beson­de­re Angebote für sie bereit. Auch eine gemein­sa­me Abschluss‐Aktion darf dabei natür­lich nicht feh­len.

Richtfest am 28. Mai

Das neue Kita‐Gebäude an der Budberger Straße, die neue Heimat des Abenteuerlands, wächst von Tag zu Tag. Traditionell wer­den die guten Geister, die es braucht, um eine Haus zu errich­ten, gebüh­rend mit einem Richtfest gefei­ert.

Dieses Fest fei­ern wir mit den Bauarbeitern, den Verantwortlichen, Eltern und natür­lich auch den Kita‐Kindern am Dienstag, den 28. Mai um 15:30 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit, sich einen ers­ten Eindruck von den Räumlichkeiten zu ver­schaf­fen. Das wird ver­mut­lich die vie­len neu­gie­ri­gen Kinder beson­ders inter­es­sie­ren! Für das leib­li­che Wohl wird gesorgt!

Nachtrag — So berich­tet die Presse:

Wir suchen Verstärkung!

Das Team der Kita Abenteuerland sucht ab sofort eine Integrationskraft und ab August eine/n Praktikant/in für das Annerkennungsjahr. Beide Stellenausschreibungen gibt es hier.

Spatenstich für die neue Kita

Endlich! Heute erfolg­te im Beisein von Bürgermeister Michael Großmann und Ortsvorsteher Hermann Peukmann der Spatenstich für den Bau der neu­en Kita an der Budberger Straße. Die Kita‐Kinder selbst zeig­ten sich vol­ler Arbeitseifer und brach­ten Schüppe, Bauhelm und (Spielzeug)Bagger mit zur Baustelle. Im Sommer soll das neue Gebäude bezo­gen wer­den.

Wir wün­schen allen Beteiligten gutes Gelingen!

Baugenehmigung liegt vor!

Freitag, der 7. Dezember 2018, wird in die Geschichte der Kita ein­ge­hen. An die­sem Tag unter­zeich­ne­te Carsten Brassat, Vorstandsvorsitzender der Elterninitiative, die Verträge für den Betrieb der neu­en Kita an der Budberger Straße. Gleichzeitig über­gab die Stadt Werl die lang ersehn­te Baugenehmigung. Läuft alles nach Plan, wird mit dem Bau Anfang 2019 begon­nen. Der Einzug soll dann pünkt­lich zum Ende des aktu­el­len Kita‐Jahrs erfol­gen.

Roadmap to X‐Mas

Der Herbst ist da und damit star­tet der Jahres‐Countdown in Richtung Weihnachten. Klassiker wie Kastaniensuchen und Laternebasteln dür­fen dabei im Abenteuerland natür­lich nicht feh­len. Hier die wich­tigs­ten Daten und Veranstaltungen der kom­men­den Wochen:

Laterne bas­teln mit Eltern und Kind
23.10. und 25.10. — 9:30–11:30 Uhr (25 Std. und 35 Std. Block)
24.10. und 25.10. — 14:30–16:30 Uhr (35 Std. und 45 Std.)
Wir bas­teln für den gro­ßen St. Martings‐Umzug am 12.11.. Motive mit Pilzen, Monstern, Glühwürmchen oder Einhörnern ste­hen zur Auswahl. Bitte 2,50 EUR für das Bastelmaterial bereit­hal­ten.

Kürbis schnit­zen mit Eltern und Kind
30.10.2018 — 15 Uhr
Wir machen uns einen net­ten Nachmittag mit Fratzen, Grimassen und Gruselfaktor. Bitte Kürbisse und Werkzeuge sel­ber mit­brin­gen! Die Veranstaltung fin­det drau­ßen vor der Kita statt.

St. Martinsumzug für Groß und Klein
12.11.2018 — 17:00 Uhr ab Kita oder 17:30 Uhr an der Schützenhalle
Zum ers­ten Mal in der Dorfgeschichte Büderichs wird es einen gro­ßen Umzug zur Schützenhalle geben, bei dem sich neben dem Abenteuerland auch der St. Vinzenz Kindergarten, der Schützenverein, die Blaskapelle und der Sportverein enga­gie­ren wer­den. Bitte die Brezeln direkt bei der Bäckerei Niehaves bestel­len!

Lebendiger Adventskalender
18.11.2018 — Lebendiger Adventskalender (direkt am Abenteuerland)
05.12.2018, 12.12.2018, 19.12.2018 (Orte fol­gen noch)
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit wird im Advent, immer am Mittwoch, einen Moment lang Inne gehal­ten. Der leben­di­ge Adventskalender bedeu­tet ein kur­zes Zusammenkommen (ca. 20 Minuten), um Texten und Liedern zu lau­schen. Alle Familien sind herz­lich ein­ge­la­den.

Nikolausfeier in der Kita — kids only
Am 06.12.2018 kommt der Nikolaus in die Kita — eine Veranstaltung nur für die Kita‐Kinder.

Weihnachtsferien
Am 21.12. ver­ab­schie­den wird uns in die Weihnachtsferien, die Kita star­tet dann wie­der am 7. Januar. Wer vom 2.–4. Januar Betreuungsbedarf hat, kann auf den St. Vinzenz‐Kindergarten aus­wei­chen. Bitte dazu die Kita‐Leitung anspre­chen!

Mitgliederversammlung 2019

Am 10.10. wur­de die jähr­li­che Mitgliederversammlung der Elterninitiative abge­hal­ten. Neben einem Ausblick auf den kom­men­den Kita‐Neubau 2019, wur­den fol­gen­de Änderungen bespro­chen:

  • Carsten Brassat und Walter Blaß tau­schen die Vorstandpositionen. Entsprechend über­nimmt Carsten Brassat das Amt des ers­ten Vorsitzenden.
  • Josef Risse folgt Heiko Spilker in der Funktion des Beirats in den Vorstand. Danke Heiko für die vie­len Jahre Vorstandsarbeit!
  • Die Öffnungszeiten der Kita wur­den nach einer Abfrage in der Elternschaft fest­ge­setzt. Es bleibt bei der bekann­ten Zeitspanne von 7–16:30 Uhr.
  • Die Abholzeiten wer­den leicht geän­dert, um im Kita‐Alltag etwas mehr Ruhe ein­keh­ren zu las­sen. Abholungen sind ab sofort zu fol­gen­den Zeiten mög­lich: 12–12:30 Uhr, 14–14:15 Uhr, 15:15–16:30 Uhr. Ausnahme: Montags‐Sport, per­sön­li­che Termine nach vor­he­ri­ger Absprache.

Krümel und Co. an Bord

Das Kita‐Jahr 2019/20 nimmt in die­sen Tagen rich­tig Fahrt auf! Ab sofort sind neben den Knöpfen (Ergeschoss) und Klecksen (Obergeschoss) auch die Krümel (Obergeschoss) an Bord. Für die Einrichtung, die über 30 Jahre mit nur einer Gruppe agiert hat, ist das ein rie­sen Schritt. Im Sommer 2017 war zunächst die zwei­te Gruppe hin­zu gekom­men, nun fol­gen also die ganz Kleinen, die Krümel.

Während sich die neu­en Kinder im Rahmen der Eingewöhnungsphase lang­sam aber sicher an die Abläufe der Einrichtung gewöh­nen, schlie­ßen auch die neu­en Mitarbeiterinnen zum Team auf. Gleich vier neue päd­ago­gi­sche Kräfte hat das Abenteuerland in die­sem Sommer dazu­ge­won­nen. Im ein­zel­nen sind es Shirin Brakelmann (Erzieherin), Debbie Farendla (Erzieherin), Miriam Sibbe (Erzieherin) und Christina Schleicher (Anerkennungsjahr). Mit ihnen wächst das Kita‐Team auf zehn Beschäftigte für die päd­ago­gi­sche Betreuung.

Wir wün­schen den neu­en Kindern, ihren Familien und natür­lich auch den neu­en Mitarbeiterinnen einen guten Start und vie­le tol­le Momente im Abenteuerland!

Während der Kita der bun­te Alltag bevor­steht, lau­fen hin­ter den Kulissen die Planungen für den Neubau an der Budberger Straße, der im Sommer 2019 bezo­gen wer­den soll. Ein Update dazu wird es am 11. September zum tra­di­tio­nel­len Elternabend geben.

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén